Nit de l'Art en CCA Andratx

La Nit de l’Art 2021 kommt in Andratx aus der Hand von CCA Andratx

Die Nit de l’Art 2021 landet mit Hilfe von CCA Andratx in der Gemeinde Andratx. Das andritxol Ausstellungszentrum präsentiert am 17. September die Ausstellung „Einblicke“, die künstlerische Arbeiten aus der Sammlung der Deutschen Nationalbank umfasst. Künstler wie Joseph Beuys, Stephan Balkenhol, Tony Cragg, Pia Fries, Katharina Grosse, Markus Lüpertz und viele andere mit Bezug zur renommierten Düsseldorfer Kunstakademie werden bei dieser Ausgabe der Nit de l’Art in Andratx vertreten sein.

Die Ausstellung „Insights“ im CCA Andratx ist die zweite Station nach ihrer Eröffnung im MKM Museum Küppersmühle in Duisburg (Deutschland). Die Stichprobe umfasst etwa 90 Werke aus der Sammlung der Nationalbank. Ein unverzichtbarer Kulturplan in der Gemeinde Andratx, der vom 17. September bis 27. November 2021 genossen werden kann. Perfekt für einen Besuch vor oder nach einem guten Bankett in bester Gesellschaft im Restaurant Can Pep und seiner Terrasse mit dem besten Blick auf den Hafen d’Andratx.

Jackie Herbst, Koordinatorin des CCA Andratx, geht davon aus, dass die Öffentlichkeit am ersten Wochenende dieser Ausstellung kostenlos teilnehmen kann. “Freitag ist von 11:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und am Samstag ist es den ganzen Vormittag bis 17:00 Uhr geöffnet.” Herbst fordert auch, dass Dialogbesuche organisiert werden, „für die man sich aus Kapazitätsgründen anmelden muss. Es sind Besuche, die von den Kommissaren entspannter und entspannter begleitet werden. Letztes Jahr waren sie sehr erfolgreich und die Leute haben dieses Format sehr genossen.”

CorneliusVölker_Hände_2003

Cornelius Völker and VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Photo: Dejan Saric.

Düsseldorfer Kunstakademie

Die Nationalbank hat in den letzten Jahrzehnten eine außergewöhnliche Sammlung aufgebaut, aus der heute im CCA Andratx eine Auswahl zentraler künstlerischer Positionen präsentiert wird. Der Schwerpunkt der Sammlung ist den Künstlern der renommierten Düsseldorfer Kunstakademie gewidmet, von denen viele zu Weltruhm gelangt sind. „Insights“ beleuchtet mit einer breiten Sammlungssammlung sowohl die Vielfalt als auch das breite Spektrum der vorgestellten Künstlerinnen und Künstler und ihrer künstlerischen Praxis.

Die Bank hat sich im Laufe der Jahre als einer der führenden Kunstförderer in Deutschland etabliert und unterstützt das Museum Küppersmühle seit 15 Jahren großzügig. In Fortführung der Kunstförderung präsentiert die National-Bank nun die Ausstellung „Insights“ im CCA im Rahmen der Nit de l’Art 2021 in Andratx sowie in verschiedenen Galerien in Palma und Pollença. Die Ausstellung wird von der Stiftung für Kunst und Kultur in Bonn in Zusammenarbeit mit CCA Andratx und mit Unterstützung der Art Palma Contemporani organisiert. Weitere Informationen auf der Website des Museums.

StephanBalkenhol_Mann, 2010 (l.)_Frau mit schwarzem Kleid, 2008 (r.)

Stephan Balkenhol and VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Photo: Mick Vincenz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.