Festa de Ses Madones Andratx

Andratx feiert die “Festa de Ses Madones”

Die traditionelle “Festa de Ses Madones”, die jedes Jahr am 2. August stattfindet, wird auch dieses Jahr in Andratx stattfinden, unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, damit keine Menschenansammlungen auftreten und der Sicherheitsabstand eingehalten wird. Dieses Zitat erinnert an die Verteidigungshaltung der Frauen der ‘la Villa’, als die Stadt 1578 von osmanischen Piraten belagert wurde.

Am Mittwoch, 28. Juli, um 19:30 Uhr werden “Ses Madones” und “Els Obrers” durch die Straßen der Gemeinde gehen und die Nachbarn einladen, die Straßen der Stadt zu dekorieren so dass am Montagnachmittag, 2. August, zeitgleich mit dem Mare de Déu dels Àngels, die Parade der “replegada de Ses Madones” bei besten Bedingungen stattfindet. Die “Festa de Ses Madones” repräsentiert die Zusammenkunft dieser Frauen (Madones), eine nach der anderen, durch die ganze Stadt auf einem Esel.

So soll die Parade am 2. August um 20 Uhr beginnen. Es beginnt am Städtischen Sportpalast und führt entlang der Straße Joan Carles I, begleitet von den Xeremiers d’Andratx, der Musikkapelle, den Caparrots de s’Arracó und den Karren und Pferden der Associació de Cavallistes d’Andratx.

Komplette Tour:

Joan Carles I Straße, 105: Rosa Maria Soler
Palma Straße, 8: Magdalena Flexas Morey
Palma Straße, 7: Magdalena Alemany Ensenyat
Menéndez-Pelayo Straße, 8: Aina Cuart
Joan Carles I Straße, 75: Núria Palmer
Joan Pagès Straße, 23: Malén Coll Amengual
Don Pedro González Straße, 8: Margalida Massot

Die Party endet mit einer Parade mit dem Blumenopfer am Kreuz auf der Plaça Pou, wo die Coral Municipal d’Andratx La Balanguera singen wird, begleitet von der städtischen Gemeindeband. Anschließend findet in der Kirche die Lesung des “Sermó dels moros” statt. Nach der Veranstaltung wird auf dem Platz ein Volkstanz mit der Aufführung von Música Nostra veranstaltet.

Veranstaltungsplan

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.